Allgemein News-Artikel

Die Battletoads sind zurück!

Sagen euch die Namen Rash, Zitz und Pimple noch etwas? Falls ja, dann habt ihr euch vor fast 30 Jahren wohl auch mit den schrägen Kröten durch die wilden Horden der Dark Queen geprügelt. Wie auf der E3-Pressekonferenz von Microsoft verkündet, soll das Remake des SNES- bzw. Mega-Drive-Klassikers Ende des Jahres exklusiv für die Xbox One erscheinen.

Das seitlich scrollende Beat-em-Up Battletoads wurde 1991 von Rare entwickelt. Sicherlich nicht ganz zufällig, erinnerten die drei mutierten Kröten stark an die zu dieser Zeit enorm beliebten Ninja Turtles. Das britische Entwicklerstudio hat es dank witziger Animationen und einem hübschen Grafikstil allerdings geschafft, der Kröten-Gang genug Einzigartigkeit einzuhauchen, um sich von der Vorlage abzuheben. Anfangs noch auf dem NES, folgten rasch Umsetzungen des Multiplayer-Prüglers für SNES, Mega Drive und Co. Ich muss gestehen, dass ich Battletoads nie durchgespielt habe. Die teilweise unfairen Hangel- und Speed-Passagen waren einfach zu frustrierend, um mich dauerhaft zu motivieren. Nach dem hundertsten Bildschirm-Tod habe ich dann wohl irgendwann aufgegeben.

Das für Herbst angekündigte Remake, das übrigens ebenfalls von Rare kommt, sieht erneut charmant aus und verfügt über einen 3-Spieler Couch-Koop-Modus. Die Hintergrundgrafiken sind handgemalt und die cartoonartigen Animationen erinnern an den Look des Originals. Falls die unfairen Stellen etwas entschärft wurden, erwartet uns mit Battletoads eine witzige Arcade-Prügelei.

Das könnte Sie auch interessieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.