Allgemein Indiegames News-Artikel

Remote Life – Neuer Shooter im R-Type-Stil

Es lohnt sich doch immer wieder, Ausschau nach neuen, interessanten Indie-Games zu halten. Regelmäßig werden in diesem Segment wahre Perlen zum Download angeboten, die annähernd komplett unter dem Radar der Spielepresse und den üblichen Gaming-Blogs erscheinen. So gerade auch bei Steam geschehen, mit einem 2D-Weltraum-Shooter namens Remote Life.

Zur Entstehungsgeschichte dieses R-Type-Klons konnte ich, trotz zeitintensiver Recherche im Netz, nicht allzu viel herausfinden. Allem Anschein nach handelt es sich bei dem angegebenen Entwickler / Publisher „Next Game Level“ um eine One-Man-Show namens Mario Malagrino, seines Zeichens italienischer Designer und Programmierer.  Was genau aber seine Motivation war, einen 2D-Shooter wie diesen zu entwickeln und wie viele Personen tatsächlich an der Entstehung des Titels beteiligt waren, kann ich leider nicht mit Bestimmtheit sagen. Aber eigentich ist das auch zweitrangig, denn Remote Life ist ein wirklich famoser Shooter, der sich neben dem offensichtlichen Vorbild R-Type vor allem bei der Alien-Filmreihe und den stilbildenden Werken des Künstlers H.R. Giger bedient.

Ihr steuert euren Gleiter durch das Mutterschiff der ausseridischen Invasoren, das frappierend an ein Bienennest erinnert. Es ist gespickt mit Fallen, sowie jeder Menge realistisch animierter Roboter-Insekten und Aliens, die euch den Garaus machen wollen. Der mechanisch, organische Grafikstil ist über alle Zweifel erhaben und der Techno-Soundtrack wummert passend im Hintergrund vor sich hin. Mich hat das Spiel sofort in seinen Bann gezogen. Der Umfang ist mit insgesamt 16 Levels angemessen groß und dank der drei Schwierigkeitsgrade haben auch Shooter-Gelegenheitsspieler irgendwann die Chance, den Abspann zu Gesicht zu bekommen. Alles in allem also ein sehr gelungener 2D-Shooter, den ihr für knapp 17,- Euro bei Steam (für den PC) herunterladen könnt.

Das könnte Sie auch interessieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.