Allgemein Gewinnspiel Heimcomputer News-Artikel

Turrican Anthologie

Etwas mehr als ein Jahr ist es nun her, seit der bekannte Spielemusik-Komponist Chris Hülsbeck seine Crowdfunding-Kampagne bei Kickstarter erfolgreich abschließen konnte. In nur 49 Tagen kam so die beachtliche Summe von 175k $ zusammen! Angepeilt wurden ursprünglich gerade einmal 75k $.

Das Ziel des Projekts war es, den kultigen Soundtrack der Turrican-Reihe (erschienen u.a. für C64, Amiga, SNES) komplett neu einzuspielen und in einer limitierten Auflage, auf insgesamt vier CDs zu veröffentlichen. Ende 2013 war es nun endlich soweit: Die CD-Alben wurden verschickt und alle diejenigen durften sich freuen, die finanziell zur Realisierung des Soundtracks beigetragen haben.

Ich habe die Kampagne des „Soundmagiers“ damals leider verpennt und somit musste ich nun mit der digitalen Version (10,- Euro pro Album bei iTunes oder Bandcamp) vorlieb nehmen. Das Fehlen des haptischen Vergnügens schmälert aber in keins der Weise den Hörgenuss. Gerade Kenner der Amiga-Teile dürften begeistert sein. Neu arrangierte Tracks, bekannte Melodien und der geile Synthie-Sound, für den Chris Hülsbeck berühmt geworden ist. 40 Euro für das gesamte Set ist zwar etwas happig, aber meiner Meinung nach ist jeder Cent gut angelegt. Bei mir läuft der Soundtrack in den letzten Tagen zumindest rauf und runter.


Das Beste kommt wie immer zum Schluss. Wer den Artikel bis hier hin gelesen hat, soll auch belohnt werden. Auf unsere Anfrage hin hat uns Chris Hülsbeck freundlicherweise eine von ihm signierte CD-Box der Turrican Anthology geschickt, die wir nun gerne verlosen möchten.
Dieser Preis ist wirklich der Hammer! Schließlich gibt es diese Box nicht im Handel und mitsamt dem Autogramm handelt es sich um ein echtes Sammlerstück. Deshalb werden wir es euch diesmal nicht ganz so leicht machen. Wer an diesen sensationellen Preis gelangen möchte, muss uns zuerst die folgende Frage richtig beantworten:

Für welches System und in welchem Jahr erschien der allererste Teil der Turrican-Reihe?

Schickt uns eine E-Mail mit der richtigen Antwort (und eurer Anschrift) an die folgende Adresse info@retrovideogames.net. Der Einsendeschluss ist der 31.01.2014. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Wir wünschen euch viel Glück!

Update vom 01.02.14: Gewonnen hat Ulrich H. aus Köln. Herzlichen Glückwunsch!

Das könnte Sie auch interessieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.